Wer bin Ich ?

Schon als ich klein war, habe ich mich für das Mittelalter begeistert, und als Erwachsene wollte ich, dass die Geschichte mein Alltag und meine Arbeit würde.

Seit 2011 habe ich meine Profikarte als Fremdenführerin, und habe die Möglichkeit gehabt, Tours und die Umgebung mit diversem Publikum zu entdecken.

Was ich an dieser Arbeit mag : über die reiche Geschichte Frankreichs in einfacher und verständlicher Art zu reden, sowie diesen angenehmen Moment mit anderen Menschen zu teilen. Während meinen Führungen spreche ich über Architektur, grosse historische Ereignisse, wichtige Persönlichkeiten die unsere Geschichte geprägt haben, Evolution der Städte und Monumente, das Alltagsleben, sowie einige Anekdoten.

Guide conférencière

In Frankreich, ist der Beruf des Fremdenführers im Artikel L.221-1 des Tourismus Code festgelegt, welcher die komerziellen Regeln der Führungen vorschreibt.
Der Artikel R.221-1, sagt, dass es Verpflichtung ist, die Profikarte zu haben, um Führungen in Museen und historischen Monument durchzuführen.

Führungen

Tours visite générale ville

Führung durch die Stadt Tours

Entdeckung der Entwicklung der Stadt, sowie aller wichtigen Monumente und Stadtteile.

Tours - Quartier de la Cité

Tours - Stadtteil "la Cité"

Diese Führung lässt Sie den Geburtsort Tours entdecken.

Tours - Quartier Châteauneuf

Tours - Stadtteil "Chateauneuf"

Entdeckung der Hauptpole des « Alten Tours ».

Loches - Cité Royale

Loches - Königliche Stadt

Sie werden den Schatz dieser königlichen Stadt mit seiner reichen Geschichte, die sich auf mehr als vierhundert Jahre verteilt, entdecken. Sie werden in das Leben wichtiger Persönlichkeiten eingeführt, wie Karl VII, Jeanne d’Arc oder Agnes Sorel, welche die Geschichte Loches geprägt haben.

Loches - visite générale

Loches - Stadt

Entdeckung der königlichen Stadt sowie der Unterstadt mit ihren sehr schönen Patrizierhäusern und der seltsamen Saint-Ours Kirche.

Château d'Amboise

Amboise - Das Schloss

Schatz der französischen Renaissancearchitektur. Das Schloss von Amboise, welches das Loiretal überragt, gibt Ihnen die Möglichkeit das erste der Renaissanceschlösser des Loirestals zu entdecken, und in den Spuren wichtiger Persönlichkeiten wie Karl VIII und Franz der I zu wandeln.

Château de Langeais

Langeais

Dieses wunderschöne Schloss, dessen Säle eine aussergewöhnliche Mobiliarkollektion enthalten, bietet die Gelegenheit das perfekte Beispiel eines herrschaftlichen Wohnsitzes des XV Jh zu entdecken. Dieses Schloss ist ebenfalls sehr geschichtsreich, da es unter anderem der Ort war an welchem Karl VIII und Anne von Bretagne heimlich geheiratet haben.

Château de Chenonceau

Chenonceau

Dieses Schloss auf Grund seiner einmaligen Architektur unter allen erkennbar, “Schloss der Damen” wie man es oft nennt, hat wichtige feminine Persönlichkeiten, wie Diane de Poitiers und Catherine von Medicis, empfangen. Ausserdem besitzt es eine Kollektion von wundervollem Mobiliar, Gemälden und Wandteppichen.

Château de Chambord

Schloss Chambord

Symbol der Herrschaft Franz des Ersten, ist Chambord das « monumentalste Schloss » des Loiretals.
Es findet sich im grössten abgeschlossenen Park Europas und enthält viele Symbole, welche von der Macht Franz der Erste zeugen.
Die grandiose Architektur gibt uns Einblick in das Hofleben unten diesen König, und zeugt von seinem Wunsch, Gott ebenbürtig zu sein.

Château du Clos Lucé

Schloss Clos Lucé

Gothischer Herrensitz, zuerst als « Palace de Cloux » bekannt, wurde das Clos Lucé vor allem durch Leonardo da Vinci, berühmter Künstler der Renaissance, bekannt.
Der Künstler verbrachte hier die letzten drei Jahre seines Lebens.
Die Führung gibt uns Einblick in sein Leben, seine Arbeite und sein Drank die Welt zu verstehen.

Château de Villandry

Schloss Villandry

Letztes Renaissance Schloss, welche im Loiretal erbaut wurde. Es überrascht uns durch die verschiedenen Epochen, welche wir hier vorfinden. Hinter der Fassade aus dem 16.
Jahrhundert, entdecken wir Dekore des 18. Jahrhundert.
Comfort, Luxus und Kunst finden hier einen geeigneten Platz.

Jardins de Villlandry

Die Gärten von Villandry

Diese Gärten werden von Vielen als die schönsten angesehen. Jaochim Carvallo, der Besitzer während des 20. Jahrhundert, entwarf sie und machte sie zu seiner Lebensaufgabe.
Er inspirierte sich aus alten Bücher um historische Gärten, mit Themen wie die Liebe, die Sonne, wiederzubeleben.
Ein unumgänglicher Ort für Liebhaber der Blumen, Gemüsearten, so wie medizinaler Pflanzen.

Azay le Rideau

Azay-le-Rideau

Unter Franz dem Ersten von Gilles Berthelot, eines seiner Minister, gebaut.
Mit seiner herrlichen Treppe und seines Wasserspiegels, ist es ein wunderbaches Beispiel der Renaissancearchitektur des Loiretals.
Dank vieler verschiedener bedeutender Besitzer entdecken wir Leben und Anekdoten von 16. bis 19. Jahrhundert.

Château de Blois

Schloss Blois

Vom Mittelatler bis zur Renaissance war es ein bedeutender Ort für unsere Könige und Königinnen. Dieses Schloss ist ein Mosaik verschiedener architekturaler Epochen : Gothik, Renaissance und Klassik.
Als Ludwig den Zwölfte, Grafe von Blois, zum König gekrönt wurde, wird Blois königlische Residenz. Später, unter Henri des Zweites und Catherine de Médicis, wurden hier herrliche Bäle gegeben. Doch auch ein anderes dunkles Ereignis macht Blois berühmt : der Mord des Duc de Guise.

Kommentar

Tarife

  • Ab 1 bis 10 Personen
  • Ab 95 €
  • 1 Stunde: 95
  • 2 Stunden: 130
  • 4 Stunden: 170
  • 8 Stunden: 280
  • 10 Personen und mehr
  • Ab 110 €
  • 1 Stunde: 110
  • 2 Stunden: 150
  • 4 Stunden: 180
  • 8 Stunden: 300
  • Zahlungsbedingungen Richtpreise können am Sonn- und Ferientagen sowie nach Service variieren.
    Tous les tarifs sont indiqués TTC
    TVA non applicable, art. 293B du C.G.I.)
  • Tarife anwendbar auf Direktreservierung mit der Führerin, per Telefon oder e-mail.
  • Eintritt des Monument zusätzlich vor Ort zu entrichten.
  • Die Zahlung wird spätestens am Tag der Führungen in Euro entrichtet.
  • Die Überstunde: 75€.
  • Zahlung:
    • Vor Beginn der Führung in bar.
    • Bei Überweisung (obligatorischer IBAN+BIC Code für die Internationalen Bankgirokonten).
  • Ansonsten bitten Sie um einen Kostenvoranschlag.
Telefon: +33 614 101 351

Château de Loches

Château de Loches
Loches
France